Blaulicht

Auto überschlagen

17.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen hat am Mittwochmittag ein Verkehrsunfall auf der B 312 geführt. Gegen 13.50 Uhr fuhr ein 27 Jahre alter Fahrer eines Fiat Tipo von der Nordtangente kommend auf die Bundesstraße in Richtung Riederich und missachtete beim Wechsel auf die rechte Fahrspur die Vorfahrt eines 50-jährigen Sattelzug-Fahrers. Dieser versuchte noch vergeblich, durch eine Vollbremsung die Kollision zu verhindern. Durch den Zusammenstoß mit der Zugmaschine geriet der Fiat in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem VW Tiguan eines 28-Jährigen zusammen. Der VW überschlug sich, stieß gegen den Auflieger des Sattelzugs und kam auf dem Dach zum Liegen. Der VW-Fahrer, der seinen Wagen selbstständig verlassen konnte, erlitt augenscheinlich leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Zwei Abschleppunternehmen sorgten für den Abtransport der beiden nicht mehr fahrtauglichen Pkw. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro. Unmittelbar nach dem Unfall war die Bundesstraße in beide Fahrtrichtungen blockiert und musste im weiteren Verlauf voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Gegen 16.10 Uhr konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Fahrbahn abgedrängt

DENKENDORF (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen, gegen 3.15 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Denkendorf und Neuhausen ereignet hat, sucht das Polizeirevier Filderstadt Zeugen. Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes in Richtung Neuhausen, als seinen Angaben nach ein…

Weiterlesen

Blumenkassen aufgebrochen

FILDERSTADT/LEINF.-ECHTERDINGEN (lp). Mehrere Kassen an Blumenfeldern sowie einem Kürbisverkaufsstand sind in den vergangenen Tagen aufgebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter flexte in der Nacht von Samstag auf Sonntag an einem Blumenfeld neben der Sielminger Straße zwischen Stetten und…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

DENKENDORF (lp). Vier Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Denkendorf leicht verletzt worden. Ein 29-Jähriger war um 12.15 Uhr mit einem BMW in der Heerstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Furtstraße übersah er den Cadillac eines 35-jährigen Mannes. Durch die Kollision…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen