Blaulicht

Auto erfasst Schülergruppe

03.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sieben Schüler sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen im Stadtteil Zollberg zum Teil schwer verletzt worden, als ein Pkw-Fahrer mit vereisten Scheiben bei Rot über eine Ampel gefahren ist, so berichtet die Polizei. Der 18-Jährige war um 7.20 Uhr mit einem Chevrolet Matiz von der Mutzenreisstraße kommend nach rechts auf die Zollbergstraße in Richtung Nellingen abgebogen. Er übersah das Rotlicht der Fußgängerbedarfsampel unmittelbar hinter der Einmündung. Der junge Mann fuhr mit seinem Pkw durch eine Schülergruppe, die auf dem Weg zur nahe gelegenen Realschule war und bei Grün über die Straße lief. Drei Schüler im Alter von elf Jahren, ein 13-Jähriger sowie eine 15-Jährige wurden erfasst und erlitten leichte Verletzungen. Eine Schülerin im Alter von zwölf Jahren zog sich beim Aufprall mit dem Pkw so schwere Verletzungen zu, dass sie in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste. Beim Ausweichen wurde ein weiterer elf Jahre alter Junge leicht verletzt. Zur Versorgung der sieben Verletzten rückte der Rettungsdienst mit einem Notarzt und drei Rettungswagen an die Unfallstelle aus.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frontalzusammenstoß

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Neuenhaus und Waldenbuch gekommen. Gegen 17.55 Uhr war der Fahrer eines Dacia Logan von Waldenbuch in Richtung Neuenhaus unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam der…

Weiterlesen

In Wohnhäuser eingebrochen

NÜRTINGEN/WENDLINGEN/WOLFSCHLUGEN (lp). In drei Wohnhäuser im Großraum Nürtingen ist im Laufe des Donnerstags eingebrochen worden. Über ein eingeschlagenes Küchenfenster gelangte ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Ortsrand des Stadtteils Hardt. Ein Zeuge hatte gegen 10 Uhr ein lautes…

Weiterlesen

Pkw überschlagen, zwei Verletzte

METZINGEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag kurz vor 19.30 Uhr auf der B 28 bei Metzingen gekommen. Der 21-jährige Fahrer eines älteren Pkw Renault Twingo befuhr die B 28 von Reutlingen kommend auf dem linken der zwei Fahrstreifen. In der Überleitung Richtung Bad Urach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen