Blaulicht

Auto beschädigt und abgehauen

06.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Beträchtlichen Blechschaden in Höhe von 8000 Euro hat ein noch unbekannter Autofahrer am Dienstagmittag an einem geparkten Pkw hinterlassen. Der Gesuchte befuhr offenbar zwischen 13.15 und 14.30 Uhr mit seinem Pkw, an dem vermutlich ein Anhänger angehängt war, die Zollbergstraße in der Pliensauvorstadt in Richtung Zollberg. Auf Höhe eines Einrichtungshauses streifte er einen geparkten Opel Astra und machte sich anschließend aus dem Staub. Am Opel wurde beinahe die komplette linke Fahrzeugseite beschädigt, der vordere Stoßfänger wurde herausgerissen. Hinweise auf den Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Esslingen unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 00 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugbrand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand eines Fahrzeugs am Donnerstagmittag auf der Überleitung von der B 27 auf die Flughafenstraße gewesen sein. Ein 51-Jähriger war gegen 14.50 Uhr mit seinem Porsche auf der B 27 von…

Weiterlesen

Verdächtiger nach Raub ermittelt

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Gegen einen 31-jährigen Tatverdächtigen, der sich wegen Einbruchdiebstahls bereits in Untersuchungshaft befindet, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen nun auch wegen des Verdachtes des schweren Raubes. Der Mann war bereits…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen