Blaulicht

Auf Übungsfahrt gestürzt

11.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Bei Übungsfahrten mit einem Roller ist am Sonntag auf dem Festplatz in der Denkendorfer Straße eine 41-jährige Frau gestürzt und verletzt worden. Die Frau verwechselte den Brems- mit dem Gashebel, wodurch sie gegen einen Schotterhaufen fuhr und über den Lenker abgeworfen wurde. Vom DRK wurde sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die 41-Jährige trug keinen Schutzhelm. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf die Leitplanke gefahren

WENDLINGEN (lp). Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am späten Sonntagabend auf eine Leitplanke gefahren und hat sich den Tank seines Fahrzeugs aufgerissen. Der 45-Jährige war gegen 23.10 Uhr auf der B 313 von der Autobahn kommend in Richtung Plochingen unterwegs. Kurz nach der…

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Pkw-Brand

PLOCHINGEN (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro ist bei einem Pkw-Brand am Sonntagnachmittag in Plochingen entstanden. Eine 55 Jahre alte Frau war kurz vor 14 Uhr mit einer neun Jahre alten Mercedes C-Klasse im Anne-Frank-Weg unterwegs. Als sie Brandgeruch wahrnahm, hielt…

Weiterlesen

Renault gestohlen

OSTFILDERN-SCHARNHÄUSER PARK (lp). Nach einem grauen Renault Kangoo fahndet der Polizeiposten Ostfildern. Der Wagen mit dem Kennzeichen ES-FE87 war in der Zeit zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, aus einer Tiefgarage in der Theodor-Rothschild-Straße gestohlen worden. Der Wert des…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen