Blaulicht

Auf die Straße gerannt

14.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein 40-jähriger Sportler, der am Mittwochabend auf der Kirchstraße im Stadtteil Leinfelden einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann joggte gegen 21.10 Uhr entlang der Echterdinger Straße in Richtung Vaihingen. An der Einmündung zur Kirchstraße lief er ohne anzuhalten und ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn. Dabei übersah er einen von links auf der Echterdinger Straße fahrenden VW Caddy. Dessen 57 Jahre alter Fahrer hatte keine Möglichkeiten zu reagieren, sodass der Jogger gegen die rechte Fahrzeugseite des Autos prallte und stürzte, wobei ein Fuß des Gestürzten vom Vorderrad des VW überrollt wurde. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur Untersuchung ins Krankenhaus. Dort stellte sich heraus, dass der Mann nur leicht verletzt wurde. Er konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch durch offenes Fenster

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Leichtes Spiel hatte der Einbrecher, der am Montagabend in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses im Dürrlewangweg in Leinfelden eingestiegen ist. Der Unbekannte gelangte zwischen 20 und 22.15 Uhr über ein geöffnetes Fenster in die Räume und durchwühlte…

Weiterlesen

Eingebrochen und Caddy geklaut

KÖNGEN (lp). In eine Firma in der Nürtinger Straße und in eine nahegelegene Waschanlage in der Imanuel-Maier-Straße sind Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen. Zwischen 20 und 6.30 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu der Firma in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen