Blaulicht

Auf der B 10 gewendet

20.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU/PLOCHINGEN (lp). Zeugen und Geschädigte einer Straßenverkehrsgefährdung sucht das Polizeirevier Nürtingen zu einem Vorfall mit einer Falschfahrerin am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr. Mehrere Anrufer meldeten auf der B 10 oder B 313 einen braunen Porsche Boxster mit BB-Kennzeichen, der zunächst in Fahrtrichtung Göppingen unterwegs war, plötzlich am Plochinger Dreieck wendete und die Überleitung von der B 313 auf die B 10 Richtung Göppingen als Falschfahrer in Richtung Wendlingen befuhr.

Bei diesem Manöver wurden mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Intensive Fahndungsmaßnahmen, an denen sich neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, verliefen zunächst erfolglos. Im Rahmen der weiteren Maßnahmen konnte eine 78-jährige Frau aus Sindelfingen als mutmaßliche Falschfahrerin ermittelt werden. Sie musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart sofort ihren Führerschein abgeben. Verkehrsteilnehmer, die die Fahrweise der Porschefahrerin beobachtet haben oder möglicherweise sogar gefährdet wurden, werden gebeten sich beim Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 92 24-0 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frontalzusammenstoß

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Neuenhaus und Waldenbuch gekommen. Gegen 17.55 Uhr war der Fahrer eines Dacia Logan von Waldenbuch in Richtung Neuenhaus unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam der…

Weiterlesen

In Wohnhäuser eingebrochen

NÜRTINGEN/WENDLINGEN/WOLFSCHLUGEN (lp). In drei Wohnhäuser im Großraum Nürtingen ist im Laufe des Donnerstags eingebrochen worden. Über ein eingeschlagenes Küchenfenster gelangte ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Ortsrand des Stadtteils Hardt. Ein Zeuge hatte gegen 10 Uhr ein lautes…

Weiterlesen

Pkw überschlagen, zwei Verletzte

METZINGEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag kurz vor 19.30 Uhr auf der B 28 bei Metzingen gekommen. Der 21-jährige Fahrer eines älteren Pkw Renault Twingo befuhr die B 28 von Reutlingen kommend auf dem linken der zwei Fahrstreifen. In der Überleitung Richtung Bad Urach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen