Blaulicht

An Unfallfolgen gestorben

13.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Seinen schweren Verletzungen, die er bei dem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in der Ulmer Straße von Oberesslingen erlitten hatte, ist der 87 Jahre alte Fahrer des Toyota erlegen. Der Mann war nach dem Unfall mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Am Mittwochmorgen starb er an seinen schweren Verletzungen. Seine 86-jährige Beifahrerin war am Dienstagmittag an den Folgen des Unfalls gestorben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schiedsrichter angespuckt

OBERBOIHINGEN (lp). Zu einer Auseinandersetzung ist es bei einem Fußballspiel zwischen einem Spieler und dem Schiedsrichter in Oberboihingen am Freitagabend gekommen. Als der Schiedsrichter einem Spieler des TSV Harthausen in der 90. Minute die Gelb-Rote Karte gezeigt hatte, wurde er vom Spieler…

Weiterlesen

Polizeibeamte angegriffen

ESSLINGEN (lp). Zu einem tätlichen Angriff gegen einen Polizeibeamten ist es am Sonntag gegen 0.30 Uhr in der Stuttgarter Straße gekommen. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Esslingen war wegen eines Hausfriedensbruchs in der Stuttgarter Straße unterwegs, als sie kurz nach dem Parken…

Weiterlesen

Motorradfahrerin schwer verletzt

ESSLINGEN (lp). Zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad ist es am Freitagabend gegen 18.40 Uhr in der Ulmer Straße gekommen. Der 33-jährige Fahrer eines Skoda befuhr die Ulmer Straße aus der Stadtmitte kommend in Richtung Oberesslingen. An der Einmündung zur Auffahrt der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen