Blaulicht

Achtstöckiges Haus brannte

21.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Wegen eines Kellerbrandes kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte in der Filderstraße im Stadtteil Scharnhausen. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache, mit einem Ergebnis wird jedoch erst am Freitag gerechnet. Eine technische Ursache oder eine Brandstiftung kann bislang nicht ausgeschlossen werden. Es entwickelte sich starker Rauch, der sich in dem achtstöckigen Gebäude verteilte. 62 Personen mussten evakuiert werden, vier davon mit der Drehleiter. In einer nahe gelegenen Schule wurden sie vom DRK betreut. Vier Bewohner mussten mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden, drei weitere wurden aufgrund eines Schwächeanfalls ambulant vor Ort behandelt. Ein Feuerwehrmann erlitt ebenfalls leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit 15 Fahrzeugen und 90 Mann vor Ort, das DRK mit elf Fahrzeugen und 21 Mann sowie mehrere Streifenwagen der Polizei. Die Hausbewohner konnten zwischenzeitlich in ihre Wohnungen zurückkehren. Bei dem Brand entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden in Höhe von mehreren 10 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Küchenbrand in Nürtingen

Starker Geruch von Rauch und verschmortem Plastik hat am späten Montagabend zum Einsatz der Rettungskräfte in der Nürtinger Brunnsteige geführt. Gegen 23 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Nachbarn alarmiert, nachdem sie in dem Mehrfamilienhaus den Rauch wahrgenommen hatten. Die Feuerwehr…

Weiterlesen

Radfahrer stürzt über Hund

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Montagnachmittag erlitten, als er über einen Hund gestürzt ist. Ein 25-Jähriger befuhr mit einem Fahrrad gegen 15.20 Uhr in Begleitung von drei Hunden den Neckarradweg von Wendlingen kommend in Richtung Nürtingen. Ein Tier hatte er an der…

Weiterlesen

Mit Gegenverkehr kollidiert

KÖNGEN (lp). Aufgrund einer medizinischen Ursache ist es zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Köngen gekommen. Eine 60-Jährige war um 17.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Stuttgarter Straße in Richtung Denkendorf unterwegs. Da es ihr eigenen Angaben nach schwarz vor Augen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen