Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Scheitern ist erlaubt

17.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KONSTANZ. Willst du auch gern Clown werden? Dazu hat Clown Jan Karpawitz (Bild) ein paar Tipps. „Ihr müsst auch Spaß daran haben, euch lustig zu bewegen und zu gehen“, sagt der Fachmann.

Foto: Alexander Goebels/Tamala Center/dpa
Foto: Alexander Goebels/Tamala Center/dpa

Im Alltag haben wir alle einen bestimmten Gang, erklärt er weiter. Manche stellen ihre Füße weit auseinander, andere weiter nach innen. Das darf ein Clown ruhig übertreiben. „Als Clown darf mein keine Hemmungen haben“, sagt Jan Karpawitz. „Man muss auch nicht hübsch aussehen. Setzt euch die rote Nase auf und lacht über euch selbst.“ Und wenn einem die rote Nase beim Auftritt abfällt? Kein Problem! „Der Clown darf scheitern!“, sagt der Fachmann. dpa

Paulas Nachrichten

Spurensuche in der Grube Messel

Wie die Welt wohl aussah, nachdem die Dinosaurier ausgestorben waren? Die Grube Messel ermöglicht einen Einblick in die Urzeit vor sehr vielen Millionen Jahren.

Nach Fossilien zu suchen, ist wie eine Schatzsuche. Die versteinerten Reste früherer Tieren und Pflanzen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten