Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Insekten-Staubsauger

21.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein langer, durchsichtiger Sack hängt an einer Straßenlaterne. Mücken, Käfer und andere Insekten schwirren darin herum. Das Ganze ist ein wissenschaftliches Experiment (Foto: Uwe Anspach/dpa).

Ein Experte erklärt: Straßenlaternen wirken oft wie ein Staubsauger. Die Insekten werden von ihnen angezogen, statt in ihren eigentlichen Lebensräumen zu bleiben. Oft fliegen sie dann im Licht, bis sie vor Erschöpfung sterben.

Die Forschenden wollen herausfinden, ob eine andere Art von Straßenbeleuchtung weniger Insekten anlocken könnte. Dazu fangen sie nun in drei Naturschutzgebieten im Bundesland Baden-Württemberg Insekten mit solchen Sack-Fallen. Die Fachleute testen zum Beispiel Straßenlaternen, die nicht so weit nach links und rechts strahlen. Diese müssten weniger Insekten anziehen. Anschließen schauen sie, welche und wie viele Insekten jeweils gefangen wurden. dpa

Paulas Nachrichten

Fröhlicher Besuch aus dem Jenseits

Hast du schon vom Tag der Toten gehört? Das ist eine Tradition, die aus dem Land Mexiko stammt. Am 1. und 2. November ist dort eine Menge los. Es wird bunt und wild.

Der Name mag gruselig klingen. Doch der „Día de Muertos“ oder Tag der Toten ist tatsächlich eine schöne…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten