Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die Ausrüstung

15.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOBARID. Wenn du Canyoning ausprobieren willst, solltest du die Tour bei einem Anbieter buchen. Dort werden Anfänger von erfahrenen Sportlern begleitet. Auch die Ausrüstung gibt es dort in der Regel. Einige Dinge gehören auf jeden Fall dazu:

Wichtig ist unter anderem ein Neoprenanzug. Der hält warm, selbst wenn das Wasser in den Bergen eiskalt ist. Das gilt auch für die Füße: Sie kommen in Neopren-Schuhe. Der Kopf wird mit einem Helm geschützt. Und um die Hüften und den Po wird ein Gurt geschnallt. Der hat noch eine Verstärkung aus Plastik über dem Po. Die schützt beim Rutschen. dpa

Paulas Nachrichten

Spurensuche in der Grube Messel

Wie die Welt wohl aussah, nachdem die Dinosaurier ausgestorben waren? Die Grube Messel ermöglicht einen Einblick in die Urzeit vor sehr vielen Millionen Jahren.

Nach Fossilien zu suchen, ist wie eine Schatzsuche. Die versteinerten Reste früherer Tieren und Pflanzen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten