Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Akrobatik in der Luft

20.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nathan Paulin, Akrobat aus Frankreich, kommt am Theatre National de Chaillot an, nachdem er auf einem Seil vom Eiffelturm über die Seine gelaufen ist. Foto: Alain Jocard/AFP
Nathan Paulin, Akrobat aus Frankreich, kommt am Theatre National de Chaillot an, nachdem er auf einem Seil vom Eiffelturm über die Seine gelaufen ist. Foto: Alain Jocard/AFP

Hoffentlich kommt kein starker Wind! Der würde das Seil ins Schwingen bringen. Der Akrobat Nathan Paulin könnte von seinem Hochseil herunterfallen. Doch beim Balancieren am Samstag lief alles gut für Nathan Paulin. Er schaffte es, das 670 Meter lange Seil über den Fluss Seine entlang zu laufen. Gespannt war das Seil zwischen dem berühmten Eiffelturm und einem Theaterturm in unserem Nachbarland Frankreich. Zahlreiche Leute schauten zu, wie Nathan Paulin das Kunststück meisterte. Das war extrem schwierig, aber nicht lebensgefährlich. Denn mit einem Gurt und einem kurzen Seil hatte der Künstler sich an dem Hochseil gesichert. dpa

Paulas Nachrichten

Ein Leben im und für den Zoo

Den Namen Hagenbeck kennen viele Zoo-Fans. Carl Hagenbeck begann vor rund 200 Jahren, Tiere aus aller Welt zu zeigen. Sein Urenkel Carl Claus Hagenbeck prägte den Zoo, wie er heute ist. Nun wird der frühere Zoodirektor 80 Jahre alt.

Keine andere Familie hat Zoologische…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten