Krieg in der Ukraine - Auswirkungen, Reaktionen und Aktionen in Nürtingen, Wendlingen und Umgebung

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat europaweit Bestürzung und Entsetzen ausgelöst. Als Reaktion wurden tiefgreifende Sanktionen gegen Russland umgesetzt, gleichzeitig gab es eine große Welle der Hilfsbereitschaft weltweit. Auf dieser Seite finden Sie alle Artikel unserer Zeitung zu Aktionen, Auswirkungen und Reaktionen in Nürtingen, Wendlingen und Umgebung zum Krieg in der Ukraine.

05.10.2022

Willkommensfest in der Sigmaringer Straße Nürtingen

NÜRTINGEN. Bereits zum zweiten Mal haben Ehrenamtliche aus dem Netzwerk der Flüchtlingsarbeit in Nürtingen (NFANT) mit den ukrainischen Bewohnern in der Sigmaringer Straße ein Willkommensfest veranstaltet. Evgenia Frank, Sozialarbeiterin der Awo, stellte die Verbindung zwischen alten und neuen…

Weiterlesen

01.08.2022

Losaktion für die Ukraine an der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen

NÜRTINGEN. Der Krieg in der Ukraine lässt auch an der Albert-Schäffle-Schule auf dem Säer niemanden kalt. Um ein Zeichen für den Frieden zu setzen und die Kriegsopfer im Rahmen der schulischen Möglichkeiten zu unterstützen, stellten mehrere Lehrerinnen gemeinsam mit der Schülervertretung SMV eine…

Weiterlesen

26.07.2022

Grüne positionieren sich im Ukraine-Krieg

Sommerempfang der Kreis-Grünen in Filderstadt mit einer Rede des Ministerpräsidenten zu aktuellen Themen.

FILDERSTADT. Vor Kurzem hatte der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Esslingen zum ersten Mal zu einem Sommerempfang mit Winfried Kretschmann in die Filharmonie…

Weiterlesen

26.07.2022

Ballettschule sammelte für Ukraine

NÜRTINGEN. Kürzlich gab es farbenprächtige und elegante Show-Einheiten der rund 250 Schüler und Schülerinnen der Ballettschule Halitz zu sehen. In den eigenen Räumen in der Steinengrabenstraße war die Studiobühne aufgebaut und wurde von 700 Zuschauern vor Ort besucht. Zusätzlich wurde jede…

Weiterlesen