Handball

Neuffener Traumstart

28.09.2021 05:30, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernimmt der TBN mit 4:0 Punkten die Tabellenführung in der Staffel 3 der Landesliga der Frauen. Die Zweite des TSV Wolfschlugen muss dagegen zum zweiten Mal Lehrgeld bezahlen und kassiert die zweite Niederlage.

Auch die namhafte und tatkräftige Verstärkung aus der ersten Mannschaft konnte dem TSV Wolfschlugen II nicht zu seinem ersten Punktgewinn verhelfen.

SG Weinstadt – TSV Wolfschlugen II 31:23

Der TSV erwischte einen guten Start, lag immer wieder mit zwei Toren vorne, zuletzt beim 14:12 aus Wolfschlüger Sicht, und ging auch noch mit einem 14:14-Unentschieden in die Kabine. Trainer Harald Maier und sein Team konnten sich dabei auf die Unterstützung aus der ersten Mannschaft von Antonia Amann und Benita Braune freuen. Erstere traf schon in der ersten Halbzeit sechsmal, hatte am Schluss 13 der 23 TSV-Tore erzielt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball