26.08.2021

Den Stadtbalkon als Chance begreifen

Dr. Franz Bresowetz, München.

Seit vielen Jahren besuche ich regelmäßig Freunde und Verwandte in Nürtingen, in die immer trister werdende Innenstadt gingen wir schon lange nicht mehr. Das könnte sich durchaus ändern, denn durch den Stadtbalkon ist das Leben in die Stadt…

Weiterlesen

26.08.2021

Der Klimawandel ist nicht zu leugnen

Udomar Rall, Nürtingen. Zum Leitartikel „Eine Krise, kein Wandel“ vom 20. August und zum Artikel „Klimawandel – was ist zu tun?“ vom 18. August.

Politiker scheuen radikale Maßnahmen. Frau Rothacker hat absolut recht. Keine Reförmchen, sondern radikale Maßnahmen sind…

Weiterlesen

25.08.2021

Widerstand gegen Fluglärm-Hotspot

Fritz Eisele, NT-Hardt. Zum Artikel „Vereint im Kampf gegen Lärm“ vom 14. August.

In dem Artikel wird über die einseitige Vorgehensweise und fragliche Bewertung durch die Fluglärmkommission berichtet. Zunächst ist lobend zu erwähnen, dass sich OB Fridrich und BM Ruckh…

Weiterlesen

25.08.2021

Die politische Elite ist überfordert

Dietmar Helmers, Westerheim. Zur Krise in Afghanistan.

Das Desaster um Afghanistan offenbart wieder einmal das kollektive Versagen und das totale Unvermögen der Politik, mit Krisen umzugehen und diese im Sinne des deutschen Volkes zu lösen. Es ist eine Tragödie, eine…

Weiterlesen

25.08.2021

Die Afghanen nicht bewusst unterstützt

Simon Kromer, Wendlingen. Zum Leserbrief „Afghanistan: Fluch der bösen Tat“ vom 19. August.

Das kommunistische Marionettenregime und spätestens der Einmarsch der Sowjets 1979 waren eine schwere Provokation für die religiöse Stammesgesellschaft Afghanistans, vor allem weil…

Weiterlesen

25.08.2021

Wird Verantwortung einfach abgeschoben?

Peter Krüger, Nürtingen. Zum Artikel „Zehn Monate nach der Tragödie“ vom 21. August.

Es gab Hinweise auf unzumutbare Wohnverhältnisse, mangelnden Brandschutz, extreme Überbelegung und Mietwucher in beiden in Brand geratenen Gebäuden. Die Nürtinger Stadtverwaltung konnte…

Weiterlesen

21.08.2021

Kritische Selbstreflexion wäre wünschenswert

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zu den Artikeln „Die Schreckensherrschaft ist zurück“ vom 17. August und „In keiner Weise vorbereitet“ vom 18. August.

Die Ausführungen zu den Taliban in dieser epischen Tiefe halte ich für überzogen. Für die Meinungsbildung interessiert, wie…

Weiterlesen

21.08.2021

Plattform für eine verkürzte Darstellung

Stefanie Single, NT-Hardt. Zum „Zitat des Tages“ vom 18. August.

Da sagt also der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, ich zitiere – und damit steht es da leider wieder schwarz auf weiß: „Ich schätze Frau Baerbock persönlich. Aber ich fürchte, dass sie mit…

Weiterlesen

21.08.2021

Die Theorie und die Praxis beim Jobcenter

Helmut Hartmann, Nürtingen. Zum Artikel „Jobcenter: Termine jetzt auch online“ vom 18. August.

Die wichtigste Meldung heute in der Nürtinger Zeitung: beim Jobcenter können Termine jetzt auch online gebucht werden. Ich war einfach baff. Die neuen Techniken haben auch das…

Weiterlesen

21.08.2021

Wirksame Kontrollen politisch nicht gewollt?

Peter Krüger, Nürtingen. Zum Artikel „Wir sind das Überlaufventil der Stadt“ vom 6. August.

Die Anwohner in der Kirchheimer Vorstadt beklagen sich über den starken Straßenverkehr und über zu wenige Parkplätze. Dabei hat die Stadtverwaltung schon vor vielen Jahren in der…

Weiterlesen