21.09.2021

Aufklärende Info durch die Enkel ist sinnvoll

Hartmut Gerhardt, Wolfschlugen. Zum Kommentar „Ungebetene Ratschläge“ vom 17. September.

Christian Milancovic meint am Schluss seines Kommentars: „Wir bestimmen die Parlamente in freien Wahlen. Da hat niemand hineinzureden. Wer Sympathie für die Aktion begründet, sollte…

Weiterlesen

21.09.2021

Wo sind bei uns die Impfstoffalternativen?

Harald Mayer, NT-Raidwangen. Zum Leitartikel „Der Helm, der auch andere schützt“ vom 30. August.

Der Autor bemängelt die schleppend steigende Impfquote, deren Ansteigen die Landesregierung mit zunehmenden Erschwernissen für die Ungeimpften erzwingen möchte. Wie wäre es,…

Weiterlesen

21.09.2021

Briefwahlunterlagen auf der Straße gefunden

Inge Schall, Neuffen. Zum Artikel „Wo bleiben die Briefwahlunterlagen?“ vom 15. September.

Auch wir, mein Mann und ich, hatten Pech mit unseren Wahlscheinen. Am 31. August wurden uns beiden die Wahlzettel zur Briefwahl eigentlich gleichzeitig zugestellt. Fakt war, dass…

Weiterlesen

21.09.2021

Belästigen Krähen wirklich die Menschen?

Gerhard Jakob, Neckartenzlingen. Zur Zahl des Tages „Heute: Wie viele Krähen gejagt wurden“ vom 30. August.

Wie die Nürtinger Zeitung berichtete, wurden im Jagdjahr 2019/2020 in Baden-Württemberg 21 000 Rabenkrähen geschossen. Angeblich würden die Vögel anhaltende Probleme…

Weiterlesen

21.09.2021

Parteiprogramme der anderen

Dieter Auch, Frickenhausen.

Die Bilanz von Grün/Schwarz in Baden-Württemberg ist katastrophal! Andere Bundesländer machen uns vor, wie es geht und BW hechelt hinterher! Die Versäumnisse bei der Digitalisierung fallen uns jetzt auf die Füße. Wie würden wir dastehen, wenn…

Weiterlesen

11.09.2021

Verkehrsminister stiehlt sich aus Verantwortung

Thaddäus Kunzmann, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Verspätungen bleiben ein Ärgernis“ vom 1. September.

Die Verspätungen auf der Zuglinie Tübingen–Stuttgart halten nun bereits über ein Jahr an und nerven. Da nützen auch die Zahlen von gut 90 Prozent Pünktlichkeit nichts, die…

Weiterlesen

11.09.2021

Urlaub in Ungarn ohne Maske

Natascha Goller, Erkenbrechtsweiler.

Für ein paar Tage haben wir in diesem Jahr in Ungarn Urlaub gemacht. In diesen Tagen haben wir gelebt wie vor Corona. In unserem kleinen Hotel gab es keine Glasscheiben, kaum Desinfektionsmittel, noch Masken, es war herrlich so zu…

Weiterlesen

11.09.2021

Klimaschutz wird ein Standortvorteil

Gerhard Härer, Aichtal-Neuenhaus. Zu den Leserbriefen „Bürger wird zum Handlanger für Fiskus“ und „Die Grünen bleiben Antworten schuldig“ vom 7. September.

Die bösen Grünen sind wie die chinesische Staatsführung oder die Stasi, weil sie die digitale Möglichkeit geschaffen…

Weiterlesen

10.09.2021

Volkslied-Spot der Grünen

Günter Kaßberger, Unterensingen.

Die Grünen haben ein Wahlwerbungs-Liedchen unters Volk gebracht, gesungen von Menschen eines divers-multikulturellen Chörchens auf die Melodie des romantischen Volksliedes „Kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre, weit und…

Weiterlesen

10.09.2021

Das hat nichts mit dem Recht auf Demos zu tun

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Artikel „Die IAA bietet mehr als nur schnelle Flitzer“ vom 9. September.

Nur noch knapp 100 000 Quadratmeter werden für die IAA in München auf der Messe belegt (die Messe Frankfurt hat zurzeit über 300 000 Quadratmeter), neun von 18 Hallen mit…

Weiterlesen