Anzeige

Handball

23.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus für Pascal Morgant: Der frühere Bundesligaspieler von Frisch Auf Göppingen und einstige Trainer des Frauen-Erstligisten TV Nellingen ist nach 569 Tagen beim Bundesligisten Neckarsulmer Sport-Union entlassen worden. Dies hat die NSU-Abteilungsleitung am Dienstagnachmittag bekannt gegeben. Der Vertrag des 44-Jährigen wäre am Ende der Saison ausgelaufen und wurde nicht verlängert, nun muss Pascal Morgant schon vorzeitig gehen – angeblich wegen der ein oder anderen unzufriedenen Spielerin. Zudem klappte die Zusammenarbeit mit Co-Trainerin Maike Daniels nicht reibungslos, schreibt die Heilbronner Stimme. Daniels wird interimsmäßig das Amt beim Frauen-Bundesligisten übernehmen. „Natürlich bin ich enttäuscht. Ich habe uns auf einem sehr guten, einem richtigen Weg gesehen“, sagt Morgant.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Handball

Ohne Punkte zurück aus Berlin

Handball: Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen rutschen nach 20:28 gegen Füchse weiter ab

Die erhoffte positive Reaktion der TG Nürtingen auf die Niederlage gegen Bremen vergangene Woche blieb gegen Füchse Berlin in der Hauptstadt aus. Auf die gute Nachricht der geklärten Trainernachfolge für die nächste…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten