Schwerpunkte

Nürtingen

Verspätungen auf Bahnstrecke Stuttgart-Tübingen bleiben ein Ärgernis - Abellio und DB geloben Besserung

01.09.2021 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf der Bahnverbindung zwischen Stuttgart und Tübingen kommt es immer wieder zu Verspätungen und Ausfällen. Die Deutsche Bahn und Abellio teilen sich die Fahrten auf der Strecke. Jedoch nicht mit gleichem Erfolg.

Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen kommt es immer wieder zu Verspätungen. Foto: Holzwarth
Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen kommt es immer wieder zu Verspätungen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der Schienenverkehr ist ein wichtiges Instrument im Kampf gegen den Klimawandel. Doch damit die Bahn auch genutzt wird, muss sie vor allem eines sein: zuverlässig. Das ist jedoch nicht immer der Fall.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit