Bilderstrecke

Seifenkistenrennen in Frickenhausen

Jahrelang hatten Francesco Mandracchia und zahlreiche Helfer das erste Seifenkistenrennen in Frickenhausen minutiös vorbereitet und organisiert. Im Juli dieses Jahres hätte die Austragung über die Bühne gehen sollen, doch der Start musste wegen Corona verschoben werden. Am Sonntag, 29. September, war es nun soweit und die tollkühnen Fahrer in ihren rollenden Kisten konnten starten.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Der Glanz des Goldes

Claudia Bachofer vergoldet und versilbert in ihrer Werkstatt in Linsenhofen alles vom Bilderrahmen bis zum Nachttisch. Doch sie schaffte es, auch auf dem Luxusmarkt Fuß zu fassen. Für ihre Projekte reist sie um die Welt und veredelt zum Beispiel die Superyachten der Reichen und Schönen.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Kandidatenvorstellung Aichtal

Drei Herausforderer hat Amtsinhaber Lorenz Kruß bei der Bürgermeisterwahl am 4. Oktober. Das Kandidatenquartett stellte sich am Donnerstagabend bei einer Veranstaltung der Nürtinger Zeitung und der Stadt Aichtal im Grötzinger Naturtheater vor.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Heidengraben - Neue Erkenntnisse über Siedlungsgeschichte

Der Heidengraben ist mit 18 Quadratkilometern Gesamtfläche die größte befestigte Siedlung der vorrömischen Eisenzeit auf dem europäischen Kontinent. Im Sommer hatte ein Team der Universität Tübingen bei Grabungen neue Erkenntnisse über die Siedlungsgeschichte auf der Berghalbinsel zwischen Hülben, Grabenstetten und Erkenbrechtsweiler gewonnen.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Otto-Areal Wendlingen - Infoveranstaltung

Viel ist über das Vorhaben auf dem HOS-Areal am Bahnhof in Wendlingen spekuliert worden, seit bekannt wurde, dass sich dort nach jahrelangem Dornröschenschlaf etwas tut. Am Montag konnte sich die Bevölkerung in der Stadthalle selbst ein Bild vom Planungsvorhaben machen.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Hoelderlincomics

Hart erwischt hatte der Corona-Lockdown im Frühjahr die Künstler. Und auch die Schulen litten beträchtlich. An der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) nun fallen Kunst und Schule naturgemäß zusammen. Der Illustrator, FKN-Dozent und Hochschul-Professor Davor Bakara verlegte seinen Comic-Kurs an der FKN zu Friedrich Hölderlins Gedicht „Hälfte des Lebens“. Mit den Ergebnissen ist er mehr als zufrieden. Verständlich, wenn man einen Blick auf das wirft, was da an der virtuellen Akademie entstanden ist.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Bierwerk Gerstenfux - Der Braubiologe

Santiago J. Ramírez Aguilar ist promovierter Biologe – seinen ursprünglichen Job hat er aber schon vor einiger Zeit an den Nagel gehängt. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: das Bierbrauen. Fotograf Ralf Just und Redakteur Philip Sandrock begleiteten ihn einen Tag bei seiner Arbeit.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Geisterstadt Nürtingen

Die Läden sind geschlossen, die Menschen sind daheim. Aus Sicherheitsgründen. Üblicherweise ist sogar sonntags mehr los in Nürtingen als auf unseren Fotos, die an einem Werktag zur besten Geschäftszeit aufgenommen wurden. Die Corona-Pandemie verwandelt überall Städte in Geisterstädte.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Fuchs und Hund gerettet

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr in Altenriet am Sonntagmittag gegen 10.30 Uhr in die Verlängerung der Lindenstraße gerufen. Ein Hund jagte einen Fuchs und verschwand in einem Abwasserrohr an einem Bachlauf.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Ei der Heckschnärre 2020

Zum 36. Mal wurde traditionell am Aschermittwoch von der Nürtinger SPD wieder das Ei der Heckschnärre verliehen. Dieter Braunmüller und Fritz Eisele bekamen es für ihr Engagement gegen den Hotelkomplex am Neckar. Impressionen vom Festabend. (Fotos von Jürgen Holzwarth)

Weiterlesen

Bilderstrecke

Alte Römerstraße bei Köngen entdeckt

Wie lange an der Römerstraße gebaut wurde, deren Reste im November an einer abgebaggerten Böschung entdeckt wurden, ist nicht überliefert. Fakt ist jedoch: es ist Stefan Pikart, einem interessierten Wernauer Bürger, zu verdanken, dass dieser bislang unbekannte Straßenverlauf entdeckt wurde. Das Landesamt für Denkmalpflege berät jetzt mit der Gemeinde Köngen über Sicherungsmaßnahmen und weitere Erkundungen.

Weiterlesen

Bilderstrecke

Narrenumzug Neuhausen 2020

Närrischer Ausnahmezustand in Neuhausen! Rund 35 000 Besucher, so schätzt es der veranstaltende Narrenbund Neuhausen, zog es zum großen Faschingsumzug am Sonntag auf die Fildern. Zu sehen gab es abertausende Narren, Garden und Musiker – sehr zur Begeisterung der zum Großteil selbst verkleideten Besucher. Fotos: Daniel Jüptner

Weiterlesen