Spiel ohne Grenzen in Frickenhausen 2018

Das erste „Spiel ohne Grenzen“ des TSV Frickenhausen ist ein voller Erfolg bei idealem Wetter gewesen

Frickenhausen ist um ein Sportereignis reicher. Das erste „Spiel ohne Grenzen“ kam bei den Teilnehmern, Organisatoren und den Zuschauern sehr gut an. Unzählige Mannschaften mit je sechs bis acht Mitgliedern kämpften in verschiedenen, zum Teil verrückten Disziplinen um Rang und Ehre. Der Spaß stand jedoch im Vordergrund.

Zum Artikel "Am Schluss gewann der Spaß am Spiel" vom 18. Juni 2018

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen

Unsere Leser geben die Richtung vor

Sommerserie „Unterwegs in . . .“: In den Ferien lädt die Redaktion zum Spaziergang in acht Gemeinden ein

„Unterwegs in . . .“ – ist auch in diesem Jahr unsere Sommerserie überschrieben. Ab 26. Juli laden wir unsere Leserinnen und Leser einmal pro Woche…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen