Schwerpunkte

Großer Zuwachs für Nürtinger Demonstration gegen sogenannte Corona-Spaziergänger - „Der schweigenden Mehrheit Stimme geben“

01.02.2022

In Nürtingen standen am Montag rund 250 Menschen als Reaktion auf die sogenannten „Spaziergänger“ für Solidarität und Demokratie bei einer angemeldeten Kundgebung zusammen. Zu deren Auftakt sprach OB Fridrich. Rund 450 Corona-Demonstranten kamen derweil zum unangemeldeten Katz- und Mausspiel.

Mehr lesen Sie im Artikel "Großer Zuwachs für Nürtinger Demonstration gegen sogenannte Corona-Spaziergänger"

Fotos: Holzwarth

  • Die Teilnehmer der genehmigten Demonstration für Solidarität und Demokratie drückten klar ihre Meinung aus.

    Die Teilnehmer der genehmigten Demonstration für Solidarität und Demokratie drückten klar ihre Meinung aus.

  • Zu deren Auftakt sprach OB Fridrich.

    Zu deren Auftakt sprach OB Fridrich.

  • Die Polizei war diesmal auch beritten im Einsatz.

    Die Polizei war diesmal auch beritten im Einsatz.

  • Ohne Masken, Anmeldung und Statements waren die sogenannten „Spaziergänger“ wieder in Nürtingen unterwegs.

    Ohne Masken, Anmeldung und Statements waren die sogenannten „Spaziergänger“ wieder in Nürtingen unterwegs.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen