Schwerpunkte

Fuchs und Hund gerettet

16.03.2020

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr in Altenriet am Sonntagmittag gegen 10.30 Uhr in die Verlängerung der Lindenstraße gerufen. Ein Hund jagte einen Fuchs und verschwand in einem Abwasserrohr an einem Bachlauf.Die Besitzer bekamen das Tier auch durch Rufen und Locken nicht mehr aus dem Rohr.

Zum Artikel "Fuchs und Hund in Altenriet gerettet" vom 16. März 2020.

Fotos: SDMG/Kohls/Schmidt

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen

Kinos in der Region leiden unter Corona-Schließung

Die Film- und Kinobranche ist von Corona stark gezeichnet – Nürtinger Traumpalast öffnet am 27. August

Langsam kommen die Bilder auf den großen Leinwänden wieder in Bewegung. Seit dem 1. Juni dürfen die Kinos wieder öffnen. Doch der Lockdown hat seine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen