NTZ+ Paulas Nachrichten

Wie viele Namen hast du?

Früher bekam man oft den Namen der Großeltern oder Paten

Die Jacken der Schüler hängen unter ihren Namensschildern. Foto: Carsten Rehder/dpa

Rufname: So sagt man oft zu dem Namen, mit dem man am häufigsten angesprochen wird. Doch viele Eltern vergeben noch mehr Namen an ihre Kinder. Warum eigentlich?

Manche Menschen haben einen, manche haben zwei und andere sogar drei, vier oder noch mehr. Und zumindest den ersten davon bekommt man ziemlich oft zu hören. Weißt du, was damit gemeint ist? Die Antwort lautet: Namen!

Gabriele Rodriguez ist Namenforscherin aus der Stadt Leipzig. Sie sagt: In Deutschland trägt etwa die Hälfte aller in den vergangenen Jahren geborenen Kinder einen einzigen Vornamen. Die andere Hälfte hat zwei oder sogar noch mehr Namen.

Früher erhoffte man sich Schutz durch den Namen eines Heiligen

Wie Vornamen vergeben werden, hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Früher etwa waren die Menschen viel religiöser. Das hatte auch einen Einfluss auf die Namensvergabe. „Damals wurden Neugeborene oft in den Schutz von Heiligen gestellt“, sagt Gabriele Rodriguez. Dann bekamen sie neben dem Rufnamen oft noch einen Zweitnamen, den Namen eines Heiligen oder einer Heiligen. Bei Jungs war das zum Beispiel der Name Martin und bei Mädchen etwa Agnes.

Außerdem hatten viele Babys einen Taufpaten. Da ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite