NTZ+ Paulas Nachrichten

So machst du den Frische-Test fürs Ei

Berlin (dpa) - Ist das Ei noch frisch? Diese Frage stellt man sich hin und wieder, wenn man ein Ei aus dem Kühlschrank holt. Um das herauszufinden, kannst du ein kleines Experiment machen.

Fülle ein Glas bis oben mit Leitungswasser. Dann lege das Ei hinein. Ein ganz frisches Ei sinkt auf den Boden des Glases. Ein mehrere Tage altes Ei steigt mit dem stumpfen Ende nach oben auf. Und ein ganz altes Ei schwimmt im Glas ganz oben. Ganz alt bedeutet, es ist 28 Tage alt oder älter.

Warum ist das so? Unter der Schale hat das Ei eine Luftblase, sagen Experten. Je älter ein Ei ist, desto größer wird die Luftblase. Weil Luft leichter ist als Wasser, zieht sie das Ei nach oben.

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite