NTZ+ Paulas Nachrichten

Schutz vor den Schwertern

Im Training benutzen die Kinder Schwerter aus Schaumstoff. Da kann also nichts passieren. Wenn die Erwachsenen aber gegeneinander antreten, kommen richtige Schwerter zum Einsatz! Damit dabei niemand verletzt wird, haben die Schwerter vorne keine Spitze, sondern einen kleinen runden Knubbel. Außerdem tragen die Sportlerinnen und Sportler eine spezielle Ausrüstung. „Die Fechtjacke ist zum Beispiel stichfest“, erklärt Holger Kreutzkamp. Das bedeutet: Sie ist aus einem besonders dicken Material gearbeitet und lässt nichts hindurch. Rund um den Hals tragen die Erwachsenen noch einen zusätzlichen Schutz. Sowohl im Training als auch beim Turnier setzen die Sportlerinnen und Sportler außerdem eine Maske auf. Diese ist speziell gearbeitet und verfügt über ein extrem festes Metallgitter. Gekämpft wird meist komplett in Schwarz. Die modernen Fechterinnen und Fechter tragen dagegen weiße Kleidung. dpa

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite