NTZ+ Paulas Nachrichten

Schiffe-Bauer haben Probleme

Wegen der Corona-Krise wurden weniger Schiffe gebaut

Es sind riesige Kreuzfahrtschiffe, die von Mecklenburg-Vorpommern aus das erste Mal in See stechen. Denn in dem Bundesland gibt es mehrere Werften, die solch große Schiffe herstellen können. Eins der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt ist dort etwa gerade im Bau. Doch ob dort auch in Zukunft weiterhin Schiffe gebaut werden können, ist ungewiss.

Das asiatische Unternehmen, dem mehrere Werften in Mecklenburg-Vorpommern gehören, hat nämlich Geldprobleme. Wegen der Corona-Krise hat das Unternehmen in letzter Zeit weniger Geld eingenommen.

Die Werften in Deutschland trifft das jetzt hart: Die Leute, ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite