NTZ+ Paulas Nachrichten

Paula erklärt, wie man Lebensmittel richtig verwertet

Wenke Heuts setzt sich bei dem gemeinnützigen Verein Restlos Glücklich dafür ein, dass weniger Lebensmittel im Müll landen. Hier gibt sie Tipps für einen guten Umgang mit Lebensmitteln.

BERLIN. Erst zu viel eingekauft, dann in den Müll geworfen. Immer wieder werden Lebensmittel schlecht, bevor wir sie essen können. Damit das nicht passiert, kann man ein paar Dinge beachten.

Einkauf: Los geht es schon vor dem Weg zum Supermarkt. Da hat man sich in der Küche einen Überblick verschafft, welche Lebensmittel tatsächlich gebraucht werden. Die Sachen kommen auf eine Einkaufsliste, mehr wird nicht gekauft. Wer ohne Plan und vielleicht noch hungrig einkaufen geht, nimmt meist mehr Waren mit nach Hause als gebraucht werden.

Lagerung: Die Einkäufe sollten daheim richtig gelagert werden. So gehören die Bananen nicht neben die Äpfel. Denn die strömen Reifegase aus, die die Bananen schneller braun werden lassen. Tomaten und Zitrusfrüchte müssen nicht in den Kühlschrank. Das schafft mehr Platz in den Fächern, zum Beispiel für Milchprodukte.

Verwertung: Manchmal lagern Lebensmittel zu lange oder nach dem Kochen bleiben Reste übrig. Dann kann man die Sachen oft noch zu einer anderen leckeren Mahlzeit verwerten. Aus braun gewordenen Bananen kann man Bananenbrot backen. Aus Möhrenschalen werden Chips und aus altem Brot Knödel oder knusprige Croûtons. dpaKinderleichte ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite