NTZ+ Paulas Nachrichten

Haien ganz nah: Eine Unterwasser-Filmerin erzählt

Bei ihrer Arbeit weiß sie nie, wie die Tiere reagieren werden

Christina Karliczek hat für ihren Film „Haie eiskalt“ auch den Grönland-Hai gefilmt. Diese Tiere werden einige Hundert Jahre alt!

Christina Karliczek hat einen super spannenden Beruf. Sie filmt Tiere unter Wasser. Dabei trifft sie auch Arten, die anderen Menschen Angst machen würden.

BERLIN/GÖTEBORG. Wenn Haie im Wasser sind, gehen nur die wenigsten Menschen gern hinein. Die Unterwasser-Tierfilmerin Christina Karliczek gehört aber dazu. Für ihre Arbeit muss sie ganz dicht an die Tiere heranschwimmen. In ihrem jüngsten Film hat sie Haie gefilmt, die in sehr kalten Gewässern leben. Mit den dpa-Kindernachrichten hat sie über ihre ungewöhnliche Arbeit gesprochen.

Christina bei dem Wort Hai bekommen viele Menschen erst mal Angst. Du dagegen bist für deinen Film ganz nah an sie herangeschwommen.

Es gibt in etwa 400 bis 500 Hai-Arten in der ganzen Welt. Davon sind die meisten eigentlich nicht gefährlich für uns Menschen. Bei den Hai-Arten, die ich in meinem Film gefilmt habe, wusste ich, dass die normalerweise keine Menschen angreifen. Es gibt aber ein paar Dinge, die bei meiner Arbeit gefährlich sein können.

Welche sind das?

Ich arbeite mit wilden Tieren und man weiß nie sicher, wie das Tier reagieren wird. Vor allem, wenn Tiere Angst haben. Da kann immer etwas passieren. Deswegen muss man aufpassen. Es ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite