NTZ+ Paulas Nachrichten

Fast wie Hockey, nur in der Luft

Es ist Mittwochabend, die Spielerinnen kommen aufs Feld gelaufen. An einem Ende ihrer Schläger hängt ein Netz. Für welche Sportart braucht man denn so was? Hockey-Schläger sehen anders aus, die Schläger beim Tennis und Badminton sowieso.

Willkommen beim Lacrosse-Training in Frankfurt am Main! Kurz aufwärmen, dann heißt es: Bälle zupassen, Spielzüge antäuschen und Tore abwehren. „Spaß, Freude, Schnelligkeit, Auspowern“, all das bedeutet der Sport für Mittelfeldspielerin Clara Kiekbusch. „Es kombiniert alles, was toll ist an einzelnen Sportarten, in einer Sportart“, sagt sie. Rugby, Handball, Fußball: Von allem findet man etwas wieder.

Die Spielregeln sind einfach. Das Ziel ist, wie bei fast allen Ballsportarten, Tore zu schießen: „Am Ende muss das Runde ins Eckige“, sagt Clara Kiekbusch und lacht. Verhindern will das die Torhüterin, beim Lacrosse nennt man sie Goalie. Statt den Ball wie beim Hockey am Boden zu halten, fliegt er beim Lacrosse meist durch die Luft. Handspiel ist verboten! Wer mitspielen will, braucht einen Schläger, den sogenannten Stick. Mit dem fangen und werfen die Spieler den zitronengroßen Ball. Das geht, indem man den Schläger mit ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite