NTZ+ Paulas Nachrichten

Der Trick mit der gebogenen Platte

Teqball ist ein neuer Trendsport, der an Tischtennis, Fußball oder auch Volleyball erinnert

Gianluca (rechts hinten) spielt gerne Teqball. Foto: Philipp Brandstädter

Die Platte erinnert an Tischtennis. Die Bälle und Bewegungen können aber auch vom Fußball oder Volleyball stammen. Die Rede ist vom Teqball. Manche Spieler arbeiten damit beim Training an ihrer Technik. Andere freuen sich einfach über einen neuen Trendsport.

Tischtennis spielt man am besten mit richtigen Schlägern und Bällen an einer richtigen Platte. Auf Spielplätzen und Schulhöfen finden viele Leute aber auch andere Möglichkeiten. Man kann ja auch irgendeinen Ball mit der Hand oder dem Mathe-Buch über das Netz schlagen.

Im Land Ungarn haben zwei Erfinder aus den Spielen an der Platte eine neue Sportart gemacht. Die beiden Freunde kickten einen Fußball auf einer Tischtennis-Platte hin und her. Aber so richtig gut klappte das nicht.

Der Ball sprang zu hoch ab und immer wieder blieb einer mit dem Fuß an der Platte hängen. Autsch!

Also bauten sie sich in ihrer Garage eine eigene Platte. Sie veränderten die Höhe des Tisches und rundeten dessen Kanten ab. Das Netz ersetzten sie durch eine flache Scheibe aus Plexiglas. Schließlich ließen sie sich einen entscheidenden Kniff einfallen: Sie bauten eine Platte mit einer gebogenen Oberfläche. Damit war die Teqball-Platte ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite