NTZ+ Paulas Nachrichten

Der Deich ist ihr Reich

Schafe halten das Gras kurz und treten den Boden fest. Foto: Gregor Fischer/dpa

DAGEBÜLL (dpa). Im Frühjahr ziehen wieder viele Schafe über die Deiche an der Nordsee. Die blökenden Herden mit ihren kleinen Lämmern sind nicht nur niedlich, sie haben auch eine wirklich wichtige Aufgabe: Sie pflegen die Deiche und helfen so beim Küsten-Schutz.

Schafe fressen gerne frisches Grünzeug, beispielsweise Gras und andere Pflanzen. Sie eignen sich deshalb hervorragend als Rasenmäher. Man kann sie überall dort futtern lassen, wo am Ende nur noch kurze Halme stehen sollen. Dadurch, dass die Tiere das Gras sehr kurz halten, wachsen die Halme dick und fest. Das Gras wird so zur Schutzschicht für den Deich.

Außerdem treten die Schafe mit ihren kleinen Hufen den Boden fest. Und warum ist der wichtig? Deiche halten das Hochwasser der Flüsse oder Meere zurück und schützen die Menschen vor Sturmfluten.

Deswegen müssen die Deiche immer gut gepflegt und erhalten werden. Die Schafe sind dabei die echt perfekten Helfer.

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite