NTZ+ Paulas Nachrichten

Den Jäger am Himmel finden

Im Winter steht die Sonne anders am Himmel als im Sommer. Auch der Nachthimmel sieht anders aus! Ein Astronom erklärt, welche Sternbilder ihm im Winter am besten gefallen.

Von seinem Bedienpult aus kann Mathias Jäger leuchtende Himmelskörper im Planetarium zeigen (links). Das Bild rechts zeigt Sternbilder am Winterhimmel: In der Mitte ist der Himmelsjäger Orion zu erkennen. Fotos: Planetarium Mannheim/dpa/Claudia Irle-Utsch

Bis zu 3000 Sterne kann man mit bloßem Auge am Nachthimmel sehen. Diese sind nicht gleichmäßig verteilt. Wer lange genug hinschaut, meint dabei Gruppen zu erkennen. Sternbilder nennt man diese Anordnungen. Im Laufe eines Jahres werden verschiedene Sternbilder sichtbar. Warum das so ist und welche im Winter erscheinen, erklärt Mathias Jäger. Der Astronom arbeitet als Wissensvermittler am Planetarium Mannheim. Mit einem Sternenprojektor kann er dort Tausende Sterne an der hohen Kuppel leuchten lassen.

Herr Jäger, was sehen wir in einer sternenklaren Winternacht?

Leicht zu finden ist immer der Große Wagen. Dieses Sternbild ist ganzjährig zu sehen, sogar von der Stadt aus. Sieben helle Sterne bilden eine Art Leiterwagen. Wenn man die beiden Sterne am hinteren Ende des Großen Wagens gedanklich verbindet und diese Linie fünfmal nach oben verlängert, dann kommt man mit dem Auge zum Polarstern. Er wird auch Nordstern genannt, weil er am Himmel die Himmelsrichtung Norden anzeigt. Der Polarstern ist der hellste Stern im Sternbild Kleiner Wagen. Auch dieser ist das ganze Jahr zu sehen. Gut zu erkennen ist auch das Himmels-W. Es wird gebildet aus den fünf hellsten Sternen der ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite