NTZ+ Paulas Nachrichten

Beim Einkaufen das Klima schützen

Am besten isst man Lebensmittel aus der Heimat – So wird weniger schädliches Kohlenstoffdioxid hergestellt

In einem Hofladen werden oft Bioprodukte aus der Gegend und ohne Umverpackung angeboten (links). Das Label „Regionalfenster“ zeigt unter anderem an, wo Produkte hergestellt und abgepackt wurden. So kann man erfahren, woher das Gemüse kommt. Fotos: Stefanie Paul/Uli Deck/dpa

In unseren Supermärkten finden sich Lebensmittel aus der ganzen Welt. Damit sie auf unserem Teller landen, werden sie viele Tausend Kilometer weit transportiert. Das ist nicht gut für die Umwelt.

BONN. Hast du Lust auf eine Weltreise? Kein Problem. Du musst einfach nur in den Supermarkt gehen, zum Beispiel an den Stand mit Obst und Gemüse.

Da liegen Trauben aus Ägypten, Avocados aus Neuseeland, Tomaten aus den Niederlanden, Salat aus Spanien, Walnüsse aus den USA, Kartoffeln aus Zypern und Bananen aus Ecuador. Mit ihnen reist du durch die Welt. Das Problem mit diesen Lebensmitteln ist, dass sie zum Teil viele Tausend Kilometer transportiert werden müssen. Das passiert mit großen Schiffen, im Flugzeug oder mit Lastwagen.

All diese Transportmittel erzeugen ein spezielles Gas: Kohlenstoffdioxid, kurz CO2. Unsere Autos, mit denen wir fahren, stoßen dieses Gas ebenfalls aus. Auch in der Landwirtschaft bei der Viehhaltung entsteht dieses Gas in großen Mengen.

An sich ist CO2 gut für unsere Erde. Denn es sorgt dafür, dass es auf unserem Planeten schön warm ist. Das Problem ist nur, dass wir Menschen viel zu viel von diesem Gas produzieren. Dadurch wird die Erde immer wärmer.

Was ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite