Weihnachtsgrüße

Zum Feiern an den Strand

24.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Samira Schönhaar ist für ein Jahr in Neuseeland

Ich bin durch meine Organisation „ICJA-Freiwilligendienst weltweit“ nach Neuseeland gekommen – einem der schönsten Länder, die ich kenne. Im Gegensatz zu vielen anderen, die nach Neuseeland gehen, bleibe ich für ein Jahr. Ich bin jetzt schon sechs Monate hier und werde noch einmal sechs Monate bleiben und in ein anderes Projekt kommen. Ich arbeite als Volunteer, das heißt, ich bekomme ein Taschengeld von meiner Organisation, arbeite ansonsten aber kostenlos in meinem Projekt an der Kapiti Coast „El Rancho“.

Zwischen den zwei Projekten, in denen ich mein Freiwilligenjahr verbringe, habe ich einen Monat, meinen Reisemonat. Dieser startet in ungefähr zwei Wochen für mich. Eine Freundin aus Deutschland und ich werden mit einem Busunternehmen über die Südinsel reisen.

Da Weihnachten hier am 25. Dezember gefeiert wird, werden wir voraussichtlich am Strand in der Gegend von Westport oder Greymouth sein mit Flip-Flops und Badesachen. Bevor wir dort Weihnachten feiern, werden wir in unserer Wohnung Plätzchen backen und einen Weihnachtsbaum aufstellen zusammen mit den anderen Volunteers aus Costa Rica, Deutschland, Taiwan und der Schweiz. Mein Adventskalender kommt bei ihnen auf jeden Fall schon ziemlich gut an! Das Einzige, das ich ein bisschen vermisse, ist der Schnee.

 

Viele Grüße aus Waikanae und frohe Weihnachten an alle

Samira Schönhaar

Weihnachtsgrüße aus aller Welt