Zusammenfassung

Dossier: Wörth-Areal

Nach vielen Jahren der Diskussion um das Wörth-Areal in Nürtingen wurde am 2. Oktober 2012 mit knapper Mehrheit der Satzungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst. Das ehemals mit Gewerbe besiedelte, dann von der Stadt aufgekaufte und freigeräumte zwei Hektar große Gelände befindet sich in attraktiver, stadtnaher Lage direkt am Neckarufer zwischen Steinachmündung und Ruderclub.

Der gefasste Beschluss macht den Weg frei für eine zweireihige Wohnbebauung, in der vordersten Reihe nahe dem Neckarufer mit fünf sogenannten Neckarvillen als vier Stockwerke hohe Flachdachgebäude. Vor allem an diesen Häusern stoßen sich die Kritiker, die sich im Forum Wörth formiert haben und zuletzt 3000 Unterschriften gesammelt hatten. Ihr Vorschlag sah eine einreihige, zurückversetzte Bebauung vor, die gewonnene Fläche sollte der Naherholung dienen.

Das Forum hat angekündigt, eine Petition gegen den Beschluss beim Landtag einzureichen.

Weiterlesen

Extras

29.11.2014

Wörth-Areal: Räte überrascht von Entwicklung

Ankündigung getrennter Vermarktung stößt über Fraktionen hinweg auf Befremden – Petenten hoffen auf Umdenken

Der Petitionsausschuss des Landtags entschied, den drei Eingaben zur Wörthbebauung und einer zum Gewerbegebiet Großer Forst nicht abzuhelfen,…

Weiterlesen

26.11.2014

Wörth-Planung künftig zweigeteilt

Gemeinsame Wettbewerbssieger HKPE Hofkammer und Siedlungsbau wollen bei Bau und Vermarktung eigene Wege gehen

Die Petitionen mit Einwänden zur Bebauung des Nürtinger Wörth-Areals wurden abgewiesen (wir berichteten). Wer wissen will, wie und wann es…

Weiterlesen

22.11.2014

Auch alle Wörth-Petitionen gescheitert

Befürworter von Großem Forst und Wörth-Bebauung fordern zügiges Vorgehen – Petenten sind unzufrieden

Eigentlich ist es für die Stadt Nürtingen ein Erfolg auf der ganzen Linie: Nicht nur die Petition zum Großen Forst ist vor dem Landtag von…

Weiterlesen

13.03.2014

Kritik an Kostenexplosion für Wörth-Freiflächen

Mit 1,78 Millionen Euro wird Haushaltsansatz von 900 000 Euro weit überschritten – Beschluss ohne Gegenstimmen

Vor drei Wochen wurde dem Nürtinger Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Vorentwurf zur Freiflächenplanung für das Wörth-Areal vorgelegt.…

Weiterlesen

25.02.2014

„Gegen Vergeudung öffentlicher Gelder“

Zweite Petition gegen Bebauung des Nürtinger Wörth-Areals moniert fehlende Planungsgrundlagen und erhebliche Mehrkosten

Eine Petition zum Hochwasserschutz am Nürtinger Wörth-Areal liegt dem Landtag seit längerer Zeit vor, eingereicht von Teilnehmern…

Weiterlesen

13.02.2014

Attraktiver Entwurf für Ufergestaltung

Landschaftsarchitekten Anemone und Ulli Welsner haben Wünsche der Bürger in ihre Entwürfe für das Wörthareal eingearbeitet

Findet die Auseinandersetzung um die Wörthbebauung mit der Freiraumplanung für das Neckarufer zwischen Wörthbrücke und…

Weiterlesen

12.06.2013

Forum Wörth auf Distanz zu Beteiligung

Freiflächenplanung unter Mitwirkung der Bürgerschaft hat für Kritiker der Bebauung Alibifunktion

Bürger sollen bei der Freiflächenplanung für das Wörth-Areal am Nürtinger Neckarufer beteiligt werden. Mitte April wurde das Verfahren vorgestellt. Heute…

Weiterlesen

17.04.2013

Ideen für Neckarufer am Wörth gefragt

Nürtinger Bürgerschaft soll sich bei Gestaltung von Freiflächen rund um die geplante Wörthbebauung einbringen

Bei der geplanten Bebauung des Wörth-Areals erhob sich vielfältiger Protest, vor allem als die Pläne konkret wurden. Zur Gestaltung der…

Weiterlesen

23.01.2013

Freie Wähler zum Wörth-Areal

„Planung des Siegers beinhaltete eine 100-prozentige Bebauung“

NÜRTINGEN (pm). Nachdem der Gemeinderat in der vergangenen Woche die Wörth-Bebauung auf den Weg gebracht hat und das Thema in der Bevölkerung einmal mehr heftig diskutiert wurde, sieht sich die Fraktion der…

Weiterlesen

17.01.2013

Gemeinderat bringt Wörth auf den Weg

Mehrheit in nicht öffentlicher Sitzung am Dienstagabend für Verkauf von 6700 Quadratmetern an Investoren

Mit deutlicher Mehrheit machte der Gemeinderat der Stadt Nürtingen in nicht öffentlicher Sitzung am vergangenen Dienstagabend den Weg für eine…

Weiterlesen