03.02.2018

Mehr Mut zur Muße

Müßiggang ist aller Laster Anfang, sagt der Volksmund. Dabei kann Müßiggang und die Gedanken fliegen lassen so gute Ideen produzieren, so viel Ruhe in unser Leben bringen. Der Lebensart unserer Zeit scheint das allerdings nicht zu entsprechen. Heute muss immer „was gehen“, man will immer das…

Weiterlesen

03.02.2018

Zwischen Anregung und Aufregung

„Wer wird denn gleich an die Decke gehen – greife lieber zur . . .“ Das war der Werbespruch für eine bestimmte Zigarettenmarke von anno Tobak. Ob der Griff zu dieser Zigarette geholfen hat, weiß ich nicht. Damals war ich fast Nichtraucher; na ja, vielleicht mal ein Zigarillo so zwischendurch…

Weiterlesen

Anzeige
03.02.2018

Ständig am Handy?

Ein Ehepaar im Restaurant sitzt sich gegenüber – was tun sie? – beide hängen an ihrem Handy; voll nach außen orientiert. Fehlt denen etwas? Ist das, was die Beiden nach außen abhandeln, gewichtiger als das gemeinsame Gespräch? Ich weiß es nicht, denke aber: kaum! – aber sicher ist es bequemer,…

Weiterlesen

05.01.2018

Wie viel Liebe braucht der Mensch?

Wie viel Liebe braucht der Mensch? So könnte man fragen, wenn man davon ausgeht, dass heutzutage alles messbar, quantifizierbar sein soll, was wir brauchen, was uns guttut, was gesund erhält oder auch was „en vogue“ ist. Schließlich fragen wir uns ja auch: Wie viel Kalorien sollten wir täglich…

Weiterlesen

05.01.2018

Die große Liebe gibt es auf jeden Fall

Gibt es die große Liebe wirklich? Ich glaube, jeder war bestimmt schon mal auf der Suche nach seiner großen Liebe, jedoch findet man die so einfach? Entweder schlägt die Liebe wie ein Blitz ein, wenn man es gar nicht erwartet oder es handelt sich um eine gewachsene Beziehung, die zunächst auf…

Weiterlesen

02.12.2017

Hat Lukas den Engeln den falschen Text in den Mund gelegt?

In wenigen Tagen werden wir wieder Weihnachten feiern. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdekorationen und die in allen Kaufhäusern unüberhörbaren Weihnachtslieder versuchen uns davon zu überzeugen, dass jetzt die schönste Zeit des Jahres ist, dass Kummer und Harm stillschweigen und dass eine Zeit für…

Weiterlesen

02.12.2017

Wie friedlich ist die Welt?

„Stell dir vor, die Menschen leben ein Leben in Frieden“, sang John Lennon im Lied „Imagine“ vor vielen Jahren. Eine schöne, wünschenswerte Vorstellung, die eine ganze Generation geprägt hat. Friedensmärsche, Sitzwachen vor Kasernen, Demonstrationen gegen den NATO-Doppelbeschluss – das ist Teil…

Weiterlesen

02.12.2017

(pje) Mit dem Fullback tritt Fiat erstmals im Bereich der mittelgroßen Pritschenwagen an, besser bekannt unter der Bezeichnung Pick-up. In der Region Eurasien, also in Europa, dem Mittleren Osten und Asien, werden derzeit pro Jahr rund 650 000 solcher Fahrzeuge verkauft. An diesem Markt möchte…

Weiterlesen

Anzeige
02.12.2017

Frieden? Ein frommer Wunsch

Wenn ich in meinen Geschichtsbüchern blättere, ist von gewaltsamen Auseinandersetzungen mehr zu lesen als von Zeiten des Friedens. In der Bibel, im Alten Testament, ist es ähnlich; angefangen mit dem Brudermord von Kain und Abel. Im Altertum gab es keine Landesgrenzen im heutigen Sinne. Nomaden…

Weiterlesen

04.11.2017

Wer hat Grund zu jammern?

Die Wortbedeutung im Wörterbuch lautet: sich weinerlich beschweren, wehklagen. Es gibt noch verschiedene andere Begriffe, die das Jammern ausdrücken: bedauern, beklagen, lamentieren, etwas oder jemandem nachweinen, jemand ist betrübt, bedrückt, bekümmert.

Doch was möchte der Jammernde?…

Weiterlesen