07.10.2017

Was ist ein Perfektionist?

Was ist ein Perfektionist? Was ist „perfekt“? Philosophen und Psychologen haben es noch nicht geschafft, eine einheitliche Definition zu finden.

Nichts ist auf unserer Welt perfekt. Es gibt aber Menschen, die meinen, egal was sie tun, und wenn es noch so subtil ist, müsse es perfekt sein.…

Weiterlesen

07.10.2017

Perfektionismus: Alles oder nichts

Unter Perfektionismus versteht man das übersteigerte Streben nach Vollkommenheit (Perfektion). Perfektionisten leben nach dem Motto „Alles oder nichts“. Oder „Das Bessere ist der Feind des Guten“. Perfektionismus hat in Deutschland einen hohen kulturellen Stellenwert. Wir leben in einer sehr…

Weiterlesen

Anzeige
07.10.2017

Können Perfektionisten weniger genießen?

Wie und wann wird der Begriff Perfektionismus denn genutzt? Hören wir uns doch einmal um: Auf die Journalistenfrage“ Wie organisieren Sie Ihr Familienleben, um das Amt ohne Abstriche ausüben zu können?“, antwortet die Schweizer Bundesratskandidatin prompt und knapp: „Perfekt!“. „Ist das kein…

Weiterlesen

02.09.2017

Gute Entscheidungen machen froh

Immer wieder blöd: „Soll ich? – oder soll ich nicht?“ – „Darf ich? – Darf ich nicht?“ – wir stehen oft vor Fragen dieser Art. Und meistens ist die Entscheidung relativ schwer, denn es gibt immer mehrere Möglichkeiten, zwischen denen wir uns entscheiden müssen. Welche ist die bessere? Welche…

Weiterlesen

02.09.2017

Freiheit oder Last?

Für manche Menschen ist schon das Aufstehen am Morgen ein Problem. Das kann mit einem körperlichen oder seelischen Leiden zusammenhängen oder einem vorübergehenden Zustand der Schwäche durch besondere Lebensumstände. Das Bett zu verlassen und einen bestimmten Tageslauf zu beginnen, der…

Weiterlesen

02.09.2017

Keine Bange vor Entscheidungen

Im Wort „Entscheidung“ steckt das Wort „Scheidung“. Vor jeder Scheidung, Ehescheidung, fällt die Entscheidung zu diesem Vorhaben. Solchen familiären Angelegenheiten will ich mich aber nicht nähern. Ebenso wenig werde ich mich mit der Entscheidungshoheit von Schieds- und Kampfrichtern und der…

Weiterlesen

05.08.2017

Muss man Glück lernen?

Muss man das Glück lernen? Wie viele Philosophen haben sich darüber schon den Kopf zerbrochen? Sind sie zu einem einheitlichen Schluss gekommen? Nein, sie sind in ihren Ansichten widersprüchlich. Ist das Glücksstreben nicht eine alte Sehnsucht der Menschheit? Hängt die Glückseligkeit nicht von…

Weiterlesen

Anzeige
05.08.2017

Haben oder Sein?

Das Streben nach Glück ist so alt wie die Menschheit und in der amerikanischen Verfassung wird dieses Recht auf „Pursuit of Happiness“ ausdrücklich als unveräußerliches Menschenrecht verbrieft. Aber was kann der Einzelne tun, um Glück zu erfahren und es stellt sich die Frage: Kann man Glück…

Weiterlesen

05.08.2017

Hat das Glück ein Gesicht?

„Der ist dir mal gut geglückt“, höre ich die Mutter beim Begutachten des ersten selbst gebackenen Kuchens sagen. Ich frage mich: Hat das Glück ein Gesicht oder wie sieht es aus? Der Blick ins Wörterbuch beschreibt: den Glücksbringer, die Glücksfee, die Glücksgöttin, den Glückskäfer, das…

Weiterlesen