02.12.2017

Hat Lukas den Engeln den falschen Text in den Mund gelegt?

In wenigen Tagen werden wir wieder Weihnachten feiern. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdekorationen und die in allen Kaufhäusern unüberhörbaren Weihnachtslieder versuchen uns davon zu überzeugen, dass jetzt die schönste Zeit des Jahres ist, dass Kummer und Harm stillschweigen und dass eine Zeit für…

Weiterlesen

02.12.2017

Wie friedlich ist die Welt?

„Stell dir vor, die Menschen leben ein Leben in Frieden“, sang John Lennon im Lied „Imagine“ vor vielen Jahren. Eine schöne, wünschenswerte Vorstellung, die eine ganze Generation geprägt hat. Friedensmärsche, Sitzwachen vor Kasernen, Demonstrationen gegen den NATO-Doppelbeschluss – das ist Teil…

Weiterlesen

Anzeige
02.12.2017

(pje) Mit dem Fullback tritt Fiat erstmals im Bereich der mittelgroßen Pritschenwagen an, besser bekannt unter der Bezeichnung Pick-up. In der Region Eurasien, also in Europa, dem Mittleren Osten und Asien, werden derzeit pro Jahr rund 650 000 solcher Fahrzeuge verkauft. An diesem Markt möchte…

Weiterlesen

02.12.2017

Frieden? Ein frommer Wunsch

Wenn ich in meinen Geschichtsbüchern blättere, ist von gewaltsamen Auseinandersetzungen mehr zu lesen als von Zeiten des Friedens. In der Bibel, im Alten Testament, ist es ähnlich; angefangen mit dem Brudermord von Kain und Abel. Im Altertum gab es keine Landesgrenzen im heutigen Sinne. Nomaden…

Weiterlesen

04.11.2017

Wer hat Grund zu jammern?

Die Wortbedeutung im Wörterbuch lautet: sich weinerlich beschweren, wehklagen. Es gibt noch verschiedene andere Begriffe, die das Jammern ausdrücken: bedauern, beklagen, lamentieren, etwas oder jemandem nachweinen, jemand ist betrübt, bedrückt, bekümmert.

Doch was möchte der Jammernde?…

Weiterlesen

04.11.2017

Jammern und Klagen

Das tiefste Grundübel unserer Welt ist, dass der Gott (…), der sie erschaffen hat, sie nicht nach den Richtlinien des Paradieses eingerichtet hat – sondern nach dem Prinzip: Fressen und gefressen werden. Und den Menschen hat er als ein Wesen geschaffen – so in der Bibel zu lesen –, das egal, wie…

Weiterlesen

04.11.2017

Jammern hat auch sein Gutes

Man hat den Eindruck, überall wird gejammert und geschimpft: Die Straßen sind schlecht, überall nur Staus, die Jugend hat keinen Respekt vor dem Alter, die Kinder können nicht mehr stillsitzen; Lesen und Rechnen werden nicht mehr richtig gelernt, Politiker handeln nur für die Reichen und die…

Weiterlesen

07.10.2017

Was ist ein Perfektionist?

Was ist ein Perfektionist? Was ist „perfekt“? Philosophen und Psychologen haben es noch nicht geschafft, eine einheitliche Definition zu finden.

Nichts ist auf unserer Welt perfekt. Es gibt aber Menschen, die meinen, egal was sie tun, und wenn es noch so subtil ist, müsse es perfekt sein.…

Weiterlesen

Anzeige
07.10.2017

Perfektionismus: Alles oder nichts

Unter Perfektionismus versteht man das übersteigerte Streben nach Vollkommenheit (Perfektion). Perfektionisten leben nach dem Motto „Alles oder nichts“. Oder „Das Bessere ist der Feind des Guten“. Perfektionismus hat in Deutschland einen hohen kulturellen Stellenwert. Wir leben in einer sehr…

Weiterlesen

07.10.2017

Können Perfektionisten weniger genießen?

Wie und wann wird der Begriff Perfektionismus denn genutzt? Hören wir uns doch einmal um: Auf die Journalistenfrage“ Wie organisieren Sie Ihr Familienleben, um das Amt ohne Abstriche ausüben zu können?“, antwortet die Schweizer Bundesratskandidatin prompt und knapp: „Perfekt!“. „Ist das kein…

Weiterlesen