Senioren-Redaktion

Mehr Mut zur Muße

03.02.2018, Von Marianne Erdrich-Sommer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Müßiggang ist aller Laster Anfang, sagt der Volksmund. Dabei kann Müßiggang und die Gedanken fliegen lassen so gute Ideen produzieren, so viel Ruhe in unser Leben bringen. Der Lebensart unserer Zeit scheint das allerdings nicht zu entsprechen. Heute muss immer „was gehen“, man will immer das Neueste wissen, mitmachen, dabei sein.

Täglich treffen wir auf dieses Phänomen: In der S-Bahn trifft man immer mehr auf „Verstöpselte“. Handy in der Hand, telefonierend – manchmal lautstark, manchmal ganz leise. Stöpsel im Ohr, Musik hörend, man sieht es am wippenden Fuß. Andere schauen gespannt auf ihr Smartphone – sie lesen Mails oder schauen Filme. An einigen Haltestellen in Stuttgart erwarten uns elektronische Nachrichtenwände, alle paar Sekunden wechselnd. Wir sind immer bestens informiert, immer vernetzt und verkabelt.

Im Supermarkt werden wir mit Musik berieselt, was die Kauflust ankurbeln soll. Auf der Straße versuchen Autofahrer mit wenigen Stopps an roten Ampeln durchzukommen – natürlich mit den aktuellen Infos aus dem Autoradio versorgt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Serien