Reportage

Wenn’s jetzt donnert, ist es auf jeden Fall ein Gewitter

08.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 25 Jahren räumten die Franzosen den Truppenübungsplatz Münsingen – Das Gelände gehört heute zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb – Von Joachim Lenk

Ein nicht alltäglicher französischer Postkartengruß von der Schwäbischen Alb.

Vor einem Vierteljahrhundert hat die französische Armee die Garnison Münsingen im Landkreis Reutlingen verlassen. Fast auf den Tag genau, am 7. Juli 1992, wurde die Einheit „42ème groupement de camp/7ème régiment d’infanterie“ nach 46 Jahren Präsenz auf der Schwäbischen Alb mit einem großen militärischen Zeremoniell verabschiedet. Der Truppenübungsplatz samt angrenzender Soldatensiedlung Altes Lager wurden anschließend der Bundesrepublik Deutschland übergeben.

An ein Märchenschloss aus einem Walt-Disney-Film erinnert das Schlösschen, in dem die französischen Platzkommandanten residierten. Fotos: Lenk

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Franzosen den 1895 ins Leben gerufene Truppenübungsplatz Münsingen beschlagnahmt. Hoffnungen der Anliegergemeinden, der Schießplatz werde im Zug der Entmilitarisierung Deutschlands aufgelöst, wurden gleich im Keim erstickt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Reportagen

Was vom Stolz übrig bleibt

Eine Reise durch Kenia (III): Von dunklen Gefängniszellen und weißen Stränden – Von Matthäus Klemke

Seit einer Woche sind Martin und ich jetzt in Kenia. Nach unserem Trip von Nairobi über Eldoret nach Kisumu sind wir wieder in unserem Hotel in Ongata Rongai angekommen.…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende