Reportage

05.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen lädt am Samstag, 12. März, zu einer Fahrt nach Stuttgart ein. Auf dem Programm steht ein Besuch der Ausstellung „Herzog Christoph: ein Renaissancefürst im Zeitalter der Reformation“ im Neuen Schloss. Nach der Führung ist ein gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Kuchen geplant. Gemeinsame Abfahrt ist um 11 Uhr am Bahnhof Nürtingen. Rückfahrt ab 16 Uhr. Anmeldung unter Telefon (0 70 22) 3 26 43 oder per E-Mail unter sonni.leopold@gmx.de.

Reportagen

Auserwählte Gottes oder gefährliche Aufrührer?

Die Gruppe um den Augsburger Propheten Augustin Bader und ihr Weg nach Nürtingen – Von Steffen Seischab

Wer an die Reformation und an das bevorstehende Reformationsjubiläum denkt, der denkt zuallererst an Martin Luther. Und natürlich wäre ohne seinen Thesenanschlag an…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende