22.04.2017

„Ein sehr tüchtiger Schlag Menschen“

Ortsbeschreibung von Kohlberg aus der 1848 veröffentlichten „Beschreibung des Oberamts Nürtingen“ im Originalwortlaut

Kohlberg, evangelisches Pfarrdorf, Gemeinde II. Cl. mit 893 Einwohnern, darunter 6 katholische Filialisten von Unter-Boihingen, 2 3/8 Stunden südlich…

Weiterlesen

08.04.2017

Von heißen Quellen zum kühlen Pazifik

Chile hat viel zu bieten – Die Hauptstadt Santiago lädt nicht nur mit einem sehenswerten historischen Kern zum Verweilen ein – Von Horst Jenne

Herzlich willkommen hier oben.“ Wir werden in perfektem Deutsch begrüßt. Das hätten wir in Chiles Andenkordilleren, am Ende der…

Weiterlesen

Anzeige
07.04.2017

Die Pinguine als liebste Nachbarn

14 Monate in der Antarktis: Der Polarforscher Lars Lehnert berichtete in der Stadthalle K3N vom Abenteuer seines Lebens

Mit gerade einmal acht wissenschaftlichen Schicksalsgefährten überwinterte der aus Neckarhausen stammende Lars Lehnert auf der…

Weiterlesen

06.04.2017

„Als Kind wollte ich immer Erfinder werden“

Der Polarforscher Lars Lehnert war 14 Monate auf der deutschen Antarktis-Station Neumayer III – In der Kinderpressekonferenz stellte er sich den Fragen der Schüler

Nur wenige Hundert Menschen haben bisher einen Winter in der Antarktis verbracht – der…

Weiterlesen

25.03.2017

Auserwählte Gottes oder gefährliche Aufrührer?

Die Gruppe um den Augsburger Propheten Augustin Bader und ihr Weg nach Nürtingen – Von Steffen Seischab

Wer an die Reformation und an das bevorstehende Reformationsjubiläum denkt, der denkt zuallererst an Martin Luther. Und natürlich wäre ohne seinen Thesenanschlag an…

Weiterlesen

18.03.2017

Gigantische Maulwürfe

Die Maschinen, die sich von Kirchheim nach Wendlingen durch den Untergrund fressen werden, machen sich bald auf den Weg ins Neckartal. Sylvia Gierlichs besuchte die Firma Herrenknecht und ließ sich die beiden Kolosse zeigen.

Wer derzeit das Werksgelände der Schwanauer…

Weiterlesen

18.02.2017

Die Schwaben

Zurzeit mache ich ein Praktikum bei der Nürtinger Zeitung. Neulich war ich mit meinem Kollegen im Landesmuseum in Stuttgart. Bei der großen Schwabenausstellung.

Was mir davon in Erinnerung geblieben ist? Zum Beispiel das: Die Schwaben sind Menschen, die die Gesetze respektieren, sehr hart…

Weiterlesen

18.02.2017

Wer war wann wo Schwabe?

„I ben a Schwob“: Das sagt auch so mancher Nürtinger voller Stolz. Doch so eindeutig, wie er jetzt scheint, ist der Begriff gar nicht. Das wird auf der großen Landesausstellung im Alten Schloss in Stuttgart deutlich. Jürgen Gerrmann hat sie gemeinsam mit deren Kurator Dr.…

Weiterlesen

Anzeige
11.02.2017

Abenteuerliche Entdeckungstour in den Anden

Neben Machu Picchu gibt’s noch etliche andere Ruinenstädte zu bewundern – Traumhaftes Regenbogengebirge auf 5000 Metern Höhe – Von Horst Jenne

Der Wecker klingelt. Es ist 4.30 Uhr. Wer in Peru etwas erleben und auf den Spuren der Inkas wandeln will, der muss früh…

Weiterlesen

28.01.2017

Meine Schuhe

Nun steht ihr da am Straßenrand, hingestellt von meiner Hand. Zerdrückt und ausgelatscht ein jeder nach so viel hundert Kilometer. Die Sohlen glatt und abgerissen, das Innenfutter ganz zerschlissen. So lange habt ihr mich getragen an trockenen und nassen Tagen. Zu loben wäre noch dabei: Ich ging…

Weiterlesen