29.08.2015

Der letzte Pfarrhausbub

Herbert Leitze wuchs als Enkel des Pfarrers Ferdinand Leitze in Neuenhaus auf – Erinnerungen an die Nachkriegsjahre

Im Neuenhauser Pfarrhaus verbrachte Herbert Leitze (geboren 1940) als Enkel des Pfarrers seine Kindheit und frühe Jugend. In der Gegenwart angekommen,…

Weiterlesen

22.08.2015

„Die Einwohner sind rührig und betriebsam“

Eine Ortsbeschreibung von Aich aus der 1848 veröffentlichten „Beschreibung des Oberamtes Nürtingen“

Aich, evangelisches Pfarrdorf, Gemeinde III. Cl. mit der Bombachmühle, 867 Einwohner (darunter 1 Katholik), 2 ½ Stunden westlich von Nürtingen, an der Aich und der…

Weiterlesen

Anzeige
15.08.2015

Unterricht über den Wolken

Eine Lehrerin reist mit ihrem Buch im Gepäck zu den Nachfahren der Inka nach Peru und erlebt dort große Herzlichkeit – Von Gabriele Klink

Seit 25 Jahren verbindet mich, Gabriele Klink, Pädagogin aus Nürtingen, eine Freundschaft mit der Nürtinger Ergotherapeutin Rita…

Weiterlesen

08.08.2015

„Ich Arthur – wie heißt Du?“

Vor 50 Jahren legten der Liederkranz Oberensingen und der Cor Meibion Pontypridd den Grundstein für eine langlebige Sängerfreundschaft – Von Günter Stoll

Aus der Liebe zum Gesang ist im Verlauf von 50 Jahren und zahlreichen Begegnungen sowohl im Schwabenland als auch in…

Weiterlesen

25.07.2015

„So wichtig wie das tägliche Brot“

Helga Domke hat den schwierigen Übergang vom Zuhause ins Pflegeheim geschafft – Die Ehrenamtlichen haben ihr dabei sehr geholfen – Von Christa Ansel

Helga Domke war ihr Leben lang berufstätig, hat drei Kinder großgezogen, den schwerkranken Ehemann bis zum Tod begleitet…

Weiterlesen

25.07.2015

Die Möglichkeiten sich einzubringen sind vielfältig und bunt

Ehrenamtliche empfinden ihren Einsatz im Pflegeheim vor allem auch als persönliche Bereicherung – Sich bewusst dem Thema „Älterwerden“ stellen

(sel) Einmal das Leben in einem Pflegeheim beenden zu müssen, weckt bei vielen Menschen bange Gefühle. Aber nicht bei allen.…

Weiterlesen

18.07.2015

Vom „elenden und geliebten Nürtingen“

Der Journalist und Autor Klaus Harpprecht hat seine Jugend in der Hölderlinstadt verbracht und fühlt sich ihr bis heute verbunden – Von Horst Ansel

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach erschließt mit der Reihe „Per Pedal zur Poesie“ das Land auf eher ungewöhnliche…

Weiterlesen

11.07.2015

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Die Nürtinger Physiotherapeutin Elke Färber gab auf Haiti Seminare über kindliche Entwicklung und vermeidbare Fehler

Alles begann mit der Anfrage einer Kollegin, die seit nun mehr als 16 Jahren mit ihrem Mann auf Haiti lebt. Ihr fiel auf, dass die Kleinkinder auf Haiti…

Weiterlesen

Anzeige
27.06.2015

Die Thermikjäger

Wenn die Luftmassen am Rand der Schwäbischen Alb in Bewegung sind, bietet sich ein Eldorado für Segelflieger. Auf Flugplätzen wie der Hahnweide bei Kirchheim herrscht an Wochenenden ein reger Flugbetrieb. NZ-Redakteur Philip Sandrock war einen Tag mit den Piloten des…

Weiterlesen

20.06.2015

Fackelträger der Vernunft

Christian Friedrich Duttenhofer und Gebhard Ulrich Brastberger: Ein Blick auf zwei Theologen der Aufklärung aus Nürtingen – Von Steffen Seischab

Wie viel Vernunft verträgt Religion? Das Christentum jedenfalls, so hat der Apostel Paulus es formuliert, sei für die denk-…

Weiterlesen