Paulas Nachrichten

Zellen sehen unterschiedlich aus

08.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Mensch entsteht aus einer einzigen Zelle. Die heißt Zygote. Im Laufe unseres Lebens werden aus dieser einen Zelle unglaublich viele andere Zellen. Und diese Zellen übernehmen verschiedene Aufgaben. Und sie sehen unterschiedlich aus. Muskelzellen sehen anders aus als Nervenzellen. Nervenzellen haben lange Fortsätze, die ein bisschen den Tentakeln eines Kraken ähneln. Mit ihnen können die Nervenzellen beispielsweise dafür sorgen, dass Muskeln sich bewegen.

Wieder anders sehen die roten Blutkörperchen im Blut aus. Sie haben die Form von kleinen runden Plättchen. Rote Blutkörperchen sind so etwas wie die Winzlinge unter den Zellen. Sie sind besonders klein.

So können sie im Körper überall hingelangen und ihn mit Sauerstoff versorgen.

Jede Zelle ist also perfekt an ihre Aufgabe angepasst.

Paulas Nachrichten