Paulas Nachrichten

Wickelbären klauen auch gerne Honig

02.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit seinen Krallen hält der Wickelbär den Blütenkelch umschlossen wie ein Glas. Er will den süßen Nektar aus der Blüte naschen. Dieser liegt tief unten im Blütenkelch.

Kein Problem für Wickelbären! „Da stecken sie gern ihren Kopf hinein. Strecken sie ihre Zunge heraus, kommen sie an den Nektar ran“, sagt ein Fachmann.

Die Zunge des Wickelbären ist nämlich sehr schmal. Und mit 20 Zentimetern ist die Zunge auch besonders lang. Obwohl das Tier nur so groß wie eine Hauskatze ist.

„Honig klauen sie auch gerne mit ihren langen Züngelchen“, sagt der Fachmann.

Deshalb werde der Wickelbär auch manchmal Honigbär genannt.

Paulas Nachrichten

Von Mexiko nach Kanada

Der weite Flug der Schmetterlinge

Millionen Schmetterlinge flattern gerade in Mexiko los. Sie machen sich auf den Weg in ein Nachbarland: in den Norden der USA.

In der Luft sehen die Tiere ein bisschen wie Herbstblätter aus.

Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten