Paulas Nachrichten

Weite Springer mit schwarzen Flecken

20.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer durch das Land Sambia reist, wird ein Tier ganz oft sehen: das Impala. Es sieht ein bisschen aus wie ein Reh. In Deutschland nennt man Impalas auch Schwarzfersen-Antilopen. Denn sie haben an der Rückseite der Hinterbeine einen schwarzen Fleck über den Hufen.

In Sambia leben die Tiere in großen Gruppen. Sie sind sehr scheu. Hört ein Tier ein Geräusch, scheucht es die Herde auf. Impalas können sehr schnell laufen. Und sie springen weit. Das sieht manchmal so aus, als könnten diese Antilopen fliegen.

Paulas Nachrichten

Paula möchte auch ein Denkmal für sich

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche hat ja sogar manchmal die Sonne gescheint. Deshalb wollte ich wieder einmal bei meinen Entenkumpels am Neckar vorbeigucken. Besonders gerne gehe ich da runter zur Steinachmündung. Ich bin ganz lustig da runter gewatschelt. Ich habe ein lustiges Liedchen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten