Paulas Nachrichten

Weinberg in Herbstfarben

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

IPPESHEIM (dpa). Wie ein bunt gescheckter Teppich sieht dieser Weinberg aus. Die Blätter seiner Rebstöcke leuchten in verschiedenen Herbstfarben. Da sind dunkelrote Felder neben grünen bis hellgelben Stücken. Der Weinberg liegt in der Region Franken im Bundesland Bayern.

Fachleute für Wein erkennen auch an den unterschiedlichen Farben der Blätter, welche Rebsorte dort wächst. Fast alle Sorten haben grüne Blätter, wie eine Expertin erklärt. Viele davon verfärben sich im Herbst leicht gelb, andere bleiben eher grün.

So ist es auch bei den meisten Rebsorten, aus deren Trauben Rotwein gemacht wird. Dunkelrot verfärbte Blätter hätten nur wenige Sorten, erklärt die Expertin.

Übrigens: In den meisten Weinbergen hängen zurzeit keine Trauben mehr. Die Hauptlese sei vorbei, sagt die Expertin.

Paulas Nachrichten