Paulas Nachrichten

Viele Fans bei der WM

14.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn es eine Weltmeisterschaft gibt, interessieren sich plötzlich auch viele Leute für den Sport und die Spiele, die mit Fußball sonst kaum was am Hut haben. Woher kommt das? Das kann verschiedene Gründe haben: Zum einen wird über eine Weltmeisterschaft natürlich in vielen Medien berichtet. Zeitungen schreiben darüber. Im Fernsehen und Radio laufen eine Menge Sendungen dazu. Dadurch erfährt fast jeder etwas über die Spieler und die WM. Man wird schneller darauf aufmerksam als auf andere Spiele, die sonst so stattfinden. Außerdem kämpfen bei einer WM nicht nur einzelne Mannschaften wie der FC Bayern oder der 1. FC Köln um den Sieg. Stattdessen treten die Nationalmannschaften aus den Ländern gegeneinander an. Wer aus Deutschland kommt, freut sich dann häufig auch, wenn die deutsche Nationalmannschaft ein Spiel gewinnt. Es gibt noch einen anderen Grund, warum sich zur WM plötzlich so viele Leute für Fußball interessieren: Viele Menschen gucken die Spiele gemeinsam. Sie treffen sich auf den Straßen vor großen Leinwänden. Oder sie feiern mit Freunden vor dem Fernseher.

Paulas Nachrichten