Paulas Nachrichten

Röööööhren wie ein Hirsch

18.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DORTMUND (dpa). Die drei Mitglieder der Jury saßen auf Stühlen und hörten genau hin. Sie wollten wissen: Wer kann am besten die Rufe eines Hirsches nachmachen? Zum Beispiel den Ruf eines jungen, suchenden Hirsches.

Am Freitag fand im Bundesland Nordrhein-Westfalen ein Wettbewerb für Hirschrufer statt. Auch ein 13 Jahre alter Junge machte mit. Er heißt Nils Aßmus. Fürs Rufen verwendete er ein spezielles Hirschruf-Rohr. Andere Teilnehmer schnappten sich dafür große Hörner oder Muscheln. Am Ende fand die Jury: Hans-Günter Schärf ist der beste Hirschrufer!

Paulas Nachrichten

Paula möchte auch ein Denkmal für sich

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche hat ja sogar manchmal die Sonne gescheint. Deshalb wollte ich wieder einmal bei meinen Entenkumpels am Neckar vorbeigucken. Besonders gerne gehe ich da runter zur Steinachmündung. Ich bin ganz lustig da runter gewatschelt. Ich habe ein lustiges Liedchen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten