Paulas Nachrichten

Rechts vor links

13.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass man beim Säbel-Fechten nicht einfach einen Schritt vor den anderen machen darf? Es gibt spezielle Fechtschritte. Die Sportler bewegen sich eher seitwärts. Außerdem: „Beim Säbel-Fechten darf man die Füße nicht überkreuzen“, erklärt der Profi Matyas Szabo. Das bedeutet: Ein Rechtshänder muss immer das rechte Bein vorne haben. Wenn der Sportler einen Schritt vorwärts macht, muss er mit dem rechten Bein beginnen. Das Linke wird nachgezogen. Rechts bleibt also immer vor links.

Paulas Nachrichten

Paula findet die Geschenk-Ente gut

Hallo, liebe Kinder,

vor Kurzem bin ich zum Andreas in die Redaktion gewatschelt. Der kam gerade von einem Termin. Ich habe zu ihm gesagt: „Hallo, wo kommst denn du schon wieder her? Warst du wieder auf einem Termin?“

„Natürlich“, hat der Andreas gesagt, „und das war ein sehr…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten