Paulas Nachrichten

Pause für die Muskeln

02.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Puh! Gestern war das große Fußballturnier. Und heute tut alles weh. Es zieht wie wild in den Beinen. Was ist passiert?

„Schmerz ist immer ein Signal des Körpers, dass ein Organ Schonung braucht“, erklärt ein Fachmann. „Wenn ich mich beim Sport zu angestrengt bewegt habe, dann ist der Muskel überfordert.“ Kleine Teile vom Muskel gehen bei starker Anstrengung auch kaputt.

„Der Muskel braucht dann Zeit sich zu erholen, um wieder fit zu werden“, sagt der Experte. Es ist also gut, sich nach einem großen Fußballturnier eine Sport-Pause zu gönnen.

Paulas Nachrichten

Olaf und der Riesen-Schneemann

EIBENSTOCK (dpa). Allein sein Schal misst etwa acht Meter. Untersetzer für Blumentöpfe bilden die Knöpfe. Außerdem hat dieser Riesen-Schneemann einen meterlangen Besen bei sich.

Die Figur steht am Rande eines kleinen Ortes im Bundesland Sachsen. Insgesamt ist der Schneemann fast sieben…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten