Paulas Nachrichten

Oster-Dekorationen

27.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn du Lust hast, euer Haus oder die Wohnung vor Ostern zu dekorieren, schmücke doch einen Osterstrauß. Dazu kannst du Zweige aus dem Garten holen oder beim Gärtner kaufen. Für die Deko sind Eier toll. „Die pikst man an, pustet sie aus und befestigt einen Faden dran“, sagt ein Bastel-Fachmann. Vor dem Auspusten sollte man die Eier gut abwaschen, denn sonst kann man vielleicht von Krankheitserregern an der Eierschale Bauchschmerzen bekommen. Damit der Faden hält, kannst du zum Beispiel ein kleines Stück Streichholz daran befestigen. Es wird so ins Ei gesteckt, dass man das Ei an dem Faden festhalten kann. Aber vorsichtig: Die Eier können schnell kaputtgehen. Man kann auch kleine Körbe aufstellen mit bunten Eiern.

Wenn die Eier richtig was hermachen sollen, kannst du sie auch färben oder bemalen. Du kannst sie mit Zwiebelschalen gelblich-braun färben, mit Wasserfarben aus dem Malkasten, mit Filzstiften oder Buntstiften verzieren.

Viele Leute schmücken zu Ostern ihre Wohnung mit bemalten Eiern. Foto: Angelika Göllnitz

Paulas Nachrichten

Paula möchte auch ein Denkmal für sich

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche hat ja sogar manchmal die Sonne gescheint. Deshalb wollte ich wieder einmal bei meinen Entenkumpels am Neckar vorbeigucken. Besonders gerne gehe ich da runter zur Steinachmündung. Ich bin ganz lustig da runter gewatschelt. Ich habe ein lustiges Liedchen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten