Paulas Nachrichten

Nur ein sicheres Fahrrad darf auf die Straße

18.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Will man mit seinem Fahrrad auf der Straße fahren, muss es einige Dinge haben. Dafür gibt es genaue Vorschriften. An jedem Fahrrad muss etwa eine Klingel angebracht sein, mit der man sich bemerkbar machen kann. Außerdem braucht das Rad zwei Bremsen.

Funktionieren die Bremsen richtig? Das sollte man regelmäßig überprüfen.

Besonders wichtig ist die Beleuchtung. Vorgeschrieben sind: ein weißer Scheinwerfer und ein weißer Rückstrahler vorne. Hinten müssen ein großer und ein kleiner roter Rückstrahler und eine rote Schlussleuchte sein. An die Pedale und in die Speichen beider Räder gehören jeweils zwei Rückstrahler. So wird man zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter von Autos und Fußgängern gesehen.

Natürlich gibt es noch weitere hilfreiche Dinge, die ein Fahrrad sicher und praktisch machen. Zum Beispiel Schutzbleche und ein Gepäckträger. Und für den Fahrradfahrer natürlich: ein Helm. Vorgeschrieben ist der aber nicht.

Paulas Nachrichten

Paula wundert sich über die Rollenten

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche war ich natürlich wieder in der Stadt unterwegs. Obwohl es sehr, sehr kalt war. Aber mein schickes Zeitungsgefieder leistet mir da dann ganz gute Dienste. Normalerweise begrüßen mich immer die Menschen ganz lieb. Die sagen dann: „Ah, hallo, Paula!“ Oder…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten